Antidekubitussysteme im Vergleich Welches System für welche Patienten?

Unser aktuelles Seminar:
10. Oktober 2018, 15:00 Uhr – 18:30 Uhr

Kein Thema wird in der stationären und ambulanten Pflege so kontrovers und so leidenschaftlich diskutiert wie die Dekubtiusversorgung. Dabei ist unstrittig, dass moderne Antidekubitusmatratzen einen wertvollen Beitrag zur Prophylaxe und Therapie von Dekubitalgeschwüren leisten.

Doch welches System ist für welchen Patienten geeignet? Und was ist bei der Auswahl der richtigen Matratze sonst noch zu beachten? Was genehmigen die Kassen?

Nach diesem herstellerunabhängigen Seminar werden die Teilnehmer die Qualitätsanforderungen an modernen Antidekubitussystemen kennen und wissen, welche Gruppen von Systemen angeboten werden und worin sich die Matratzen unterscheiden. Die Teilnehmer wissen auch, welche Systeme und Methoden in der Dekubitusprophylaxe und –therapie veraltet sind und nicht mehr angewendet werden sollten.

Inhalte:
Komprimierte Darstellung des Krankheitsbildes Dekubitus • Kosten von Dekubitalgeschwüren • Veraltete und ineffiziente Methoden in der Therapie und Prophylaxe • Antidekubitussysteme verschiedener Hersteller im Vergleich / Qualitätsanforderungen und Qualitätsunterschiede • Praktische Lagerungsübungen mit den Matratzen • Beispiele von Über- und Unterversorgungen • Dokumentation und Argumentation gegenüber Ärzten und Kostenträgern • Richtlinien für die Auswahl der geeigneten Matratze

Teilnehmer:
Ambulantes und stationäres Pflegepersonal und Medizinische Fachangestellte

Referent:
Hartmuth Brandt, Diplom-Ökonom, Coach, Krankenpfleger

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat und 4 Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der Registrierungsstelle beruflich Pflegender.

Rückfragen und Wünsche:
Für alle Rückfragen und Anregungen zum Seminarangebot steht Ihnen Herr Bernd Schmid vom Sanitätshaus Weinmann gerne zur Verfügung. Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen (z.B. zu wenige Teilnehmer) nicht stattfinden zu lassen.

Tel.: 07161 1569-169         E-Mail: schmid@sh-weinmann.de
Fax: 07161 1569-122         www.weinmann-akademie.de

Anmeldungen bis fünf Tage vor Seminarbeginn können noch berücksichtigt werden. Bitte denken Sie daran, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Kostenbeitrag: 45 Euro/Teilnehmer, inklusive Getränke

Veranstaltungsort:
Sanitätshaus Weinmann (Seminarraum im 1.Stock), Heininger Str. 28, Siegel_Fortbildungspunkte-4P73037 Göppingen

Hier anmelden…

Seminarinfos downloaden (PDF-Datei: 251 KB )