Behandlung der Fußheberparese mit Unterstützung durch funktionelle Elektrostimulation

Unser aktuelles Seminar:
21. Januar 2017, 09:30 Uhr – 11:30 Uhr

In diesem Seminar möchten wir Ihnen interessante und neue Konzepte zur Versorgung von Beinlähmungen vorstellen. Unser Referent, Orthopädietechnikermeister Theodor Pässler, hat langjährige Erfahrungen in der Versorgung von neurologischen Patienten.

Inhalte: In Theorie und Praxis wird er Ihnen indikationsgerechte Konzeptlösungen aus der Orthopädietechnik vorstellen. Besonders interessant ist das Prinzip der Funktionellen Elektro Stimulation (FES). Hier kann die Muskulatur elektronisch gesteuert und schrittphasenabhängig aktiviert werden. Besonders bei zentral bedingten Lähmungen nach Schlaganfall oder bei Multipler Sklerose sind erstaunliche Erfolge möglich, verbunden mit einer deutlichen Steigerung der Lebensqualität für Betroffene – beispielsweise auch beim Barfußlaufen!
Neben Informationen zu unserem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsservice erhalten Sie auch eine transparente Ablaufbeschreibung, wie es von der ersten Idee zur Versorgung kommt.
Gerne laden wir Sie anschließend zu einer konstruktiven Diskussion ein.

Teilnehmer:
Ärzte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten

Referent:
Theodor Pässler, Orthopädietechnikermeister

Rückfragen:
Für Rückfragen zum Seminar steht Ihnen unser Orthopädietechnikermeister Theodor Pässler gerne zur Verfügung. Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen (z.B. zu wenige Teilnehmer) nicht stattfinden zu lassen.

Tel.: 07021 9300-115      Mail: paessler@sh-weinmann.de 
Handy: 07153289859
Fax: 07021 73737-944    Internet: www.weinmann-akademie.de

Veranstaltungsort:
Kichheim/Teck, Steingaustraße 13,
Seminarraum im Ärztezentrum (1. Stock)

Hier anmelden…

Seminarinfos downloaden (PDF-Datei: 251 KB)