Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität“

Unser aktuelles Seminar:
16. März 2017, 15:00 Uhr – 18:30 Uhr

Inhalte: Alle Aktivitäten des täglichen Lebens sind mit Bewegung verbunden. Daraus folgt ein enger Zusammenhang zwischen den eigenen Bewegungsmöglichkeiten und der Selbständigkeit sowie der Lebensqualität. Bewegung hat außerdem eine hohe präventive Bedeutung in umfassender Weise. Der Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität“ rückt das Thema ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Bei der Bildung wird es um zentrale Aussagen des Expertenstandards gehen und um die praktische Umsetzung von Bewegungsförderung im Pflegealltag.

Teilnehmer:
Beruflich Pflegende aus allen Pflegebereichen

Referentin:
Uta Bornschein
Krankenschwester (RbP), Pflegeexpertin (PFS)
Kinaesthetics-Trainerin Pflege + Pflegende Angehörige
Kinaesthetics-Trainerin Kreatives Lernen
Praxisbegleiterin Basale Stimulation Pflege
ProfilPASS-Beraterin

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat und 4 Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der Registrierungsstelle beruflich Pflegender.

Rückfragen und Wünsche:
Für alle Rückfragen und Anregungen zum Seminarangebot steht Ihnen Herr Bernd Schmid vom Sanitätshaus Weinmann gerne zur Verfügung. Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen (z.B. zu wenige Teilnehmer) nicht stattfinden zu lassen.

Tel.: 07163 91216-69     E-Mail: schmid@sh-weinmann.de
Handy: 0175 3289859
Fax: 07163 91216-22      Internet: www.weinmann-akademie.de

Anmeldungen bis fünf Tage vor Seminarbeginn können noch berücksichtigt werden.Bitte denken Sie daran, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Kostenbeitrag: 45 Euro/Teilnehmer, inklusive Getränke

Veranstaltungsort:Siegel_Fortbildungspunkte-4P
Kichheim/Teck, Steingaustraße 13,
Seminarraum im Ärztezentrum (1.Stock)

 

Hier anmelden…

Seminarinfos downloaden (PDF-Datei: 278 KB)