„Vergessene“ Prophylaxen

Unser aktuelles Seminar:
07. November 2018, 15.00 Uhr – 18.30 Uhr

In keinem Expertenstandard enthalten – aber trotzdem wichtig für die Pflege. Intertrigo, Pneumonien, Aspiration, Soor und Parotitis, Kontrakturen, Thrombosen und Obstipation sind gefährliche Komplikationen in der Pflege. Dieses Seminar zeigt die Möglichkeiten der Prophylaxe aus Sicht der Pflege.

Teilnehmer:
Ambulantes und stationäres Pflegepersonal

Referent:
Wolfgang Krusch,
Krankenpfleger,
Heimleiter,
Sachverständiger,
Pflegeberater nach § 7a SGB XI

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat und 4 Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der Registrierungsstelle beruflich Pflegender.

Rückfragen und Wünsche:
Für alle Rückfragen und Anregungen zum Seminarangebot steht Ihnen Herr Bernd Schmid vom Sanitätshaus Weinmann gerne zur Verfügung. Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen (z.B. zu wenige Teilnehmer) nicht stattfinden zu lassen.

Tel.: 07161 1569-169         E-Mail: schmid@sh-weinmann.de
Fax: 07161 1569-122         www.weinmann-akademie.de

Anmeldungen bis fünf Tage vor Seminarbeginn können noch berücksichtigt werden.
Bitte denken Sie daran, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Kostenbeitrag: 45 Euro/Teilnehmer, inklusive Getränke

Veranstaltungsort:
Sanitätshaus Weinmann (Seminarraum im 1.Stock), Heininger Str. 28, 73037 GöppingenSiegel_Fortbildungspunkte-4P

Hier anmelden…

Seminarinfos downloaden (PDF-Datei: 248 KB)